Berlin Istanbul Express – Tag 7

Published on: July 21, 2015

Filled Under: Etappen

Views: 800

Tags: , , , , , , ,

Heute ist schon der siebte Tag und ich habe bereits über 1000 km zurück gelegt. Kaum zu glauben!

Wobei, wenn ich mich hier umsehe, ist schon alles sehr anders. Die Ukraine ist keine 20 km entfernt und bis nach Rumänien ist es auch nicht mehr weit.

In der Grenzregion zur Slowakei gab es noch ein paar Hügel, seitdem ist es flach. Die zweite Hälfte des Tages ging es hauptsächlich an der Theiß entlang, die ich auch zweimal per Fähre überquert habe.

Auf dem Deich des Theiß gibt es einen hervorragenden Fahrradweg. Auf den 28 km kamen mir allerdings nur 2 andere Radfahrer entgegen.


Die Temperaturen lagen heute wieder über 30 Grad und an vielen Stellen habe die Leute im Fluss gebadet. Die Orte hingegen waren wie ausgestorben.

Jetzt bin ich in einem Städtchen mit dem Namen Vásárosnamény. Morgen warten 165 km auf mich, dann bin ich Rumänien und werde in Zalău übernachten.


Rumänien liegt bereits in einer anderen Zeitzone.

Translate »